Ein sexualpädagogisches Präventionsprojekt

für 10-12 jährige Mädchen und Jungen:

 

„Nur was ich schätze, kann ich schützen“ ist der Leitgedanke des MFM-Projekts®.

 

Wie Mädchen und Jungen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat grossen Einfluss auf ihr Selbstwert- und Lebensgefühl. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Gesundheit, Sexualität und Fruchtbarkeit kann nur dann gelingen, wenn junge Menschen dem Körper Achtung und Wertschätzung entgegenbringen.

 

In geschlechtergetrennten Tagesworkshops werden die 10-12-jährigen Mädchen und Jungen behutsam und altersgerecht in die Pubertät begleitet. Musik, farbenfrohe Materialien und aktives Mitmachen ermöglichen den Teilnehmenden das Lernen mit allen Sinnen, um körperliche und seelische Veränderungen während der Pubertät kennen zu lernen und zu verstehen.

 

Mit einem Vortragsabend für die Eltern im Voraus.

 

www.mfm-projekt.ch

 

das MFM-Jungenprojekt (Information & online Anmeldung)

das MFM-Mädchenprojekt (Information & online Anmeldung)